Über mich

Seit meinem 15. Lebensjahr praktiziere ich Yoga. Ich merkte bald, wie gut mir der Yoga tat. Ich fühlte mich nach dem Kurs immer fitter als davor. Der Kurs wurde für mich zu einem Ort, wo ich Ruhe fand, einfach ich sein konnte und aktiv etwas für mich tat. 
Vier Jahre später absolvierte ich die Yogalehrerausbildung im Yogakaleidoskop in Bern und entdeckte dabei die Hintergründe und tiefere Bedeutung des Yoga als Lebensphilosophie. 
Seit 2016 unterrichte ich wöchentlich in Bern Hatha- und Vinyasayoga. 
Meine Absicht in meinem Yogakurs ist, für die Kursteilnehmer/innen ein angenehmes Ambiente zu kreieren, in welchem sie Ruhe und Gelassenheit finden. Dabei wird die Körperwahrnehmung geschult und der Atem als Anker zum Hier und Jetzt genutzt. 
Ich habe lange Gesangsunterricht genommen und singe oft am Ende des Kurses ein Mantra, bei dem die Teilnehmenden sich gänzlich fallen lassen können.

Ausbildungen

  • Fundierte 3-jährige Yogalehrerausbildung RYT 500+ Yoga Alliance® (USA/Europa) bei Andy Schwab und Sabine Wolters im Kaleidoskop Bern (2013-2016)
  • 7-tägiger Weiterbildungskurs "Medizinische Grundlagen für Yogalehrer/innen" an der Yoga University in Villeret (2021)
  • Weiterbildung Yoga für Senioren bei Ursula Salbert (2021)
  • Weiterbildung Yin Yoga (50h) bei René Hug (2022)
  • Weiterbildung in Nada Yoga, Yoga des Klangs bei Lav Sharma (2022)
  • Yoga Nidra Kursleiterin bei Barbara Kündig (2023)
  • Weiterbildung in Pranayama  bei Sushil Bhattacharya und Ruth Wäfler (2023)
  • Auf der Liste der schweizweit empfohlenen Yogalehrer/innen für die Leistungsabrechnung der Zusatzversicherungen
  • Mitglied des Schweizer Yogaverbands
  • Inhaberin des EMfit-Qualitätslabel als anerkannte Methode für Gesundheitsförderung


  • Bachelor in Pflegewissenschaften 2018-2021, zweisprachige Ausbildung (DE-FR) an der Hochschule für Gesundheit Freiburg
  • Dipl. Pflegefachfrau mit Arbeitserfahrung in der Intensivpflegestation und Akutpsychiatrie